Bitcoin-News
 

Die Macher von Tether haben angeblich mehr als zwei Milliarden Dollar auf dem Konto - als Sicherheit für ihre Digitalwährung. Diese Reserve hält indirekt auch den Wert des Bitcoin stabil. Doch es gibt erhebliche Zweifel, dass das Geld wirklich existiert.

Der große Sir Isaac Newton hat vielleicht unser Wissen über die Welt revolutioniert, aber er hatte immer noch seine blinden Flecken. Er wurde in die große Manie seiner Zeit, die South Sea Bubble (im Bild) hineingezogen und verlor eine Menge Geld. "Ich kann die Bewegung der Himmelskörper berechnen, aber nicht den Wahnsinn der Menschen", widersprach...

Da Bitcoin näher an seine Grenze von 21 Millionen Einheiten kommt, sagen Enthusiasten, dass der Kauf der Kryptowährung nach und nach viel schwieriger werden wird, was sie wertvoller macht. Andere behaupten, dass es aufhören wird, dezentralisiert zu werden.

Satoshi Nakamoto ist der ursprüngliche Hodler, der den Großteil seiner Coins seit dem ersten Tag unberührt gelassen hat. Der theoretische Reichtum von Bitcoins pseudonymem Schöpfer ist ein heißes Thema und eines, über das die Mainstream-Medien besonders gern nachdenken. In den letzten Wochen hat Satoshi´s Bitcoin Rekordhöhen erreich und viele...