Informationen

Ducatus Vorproduktion und Distribution
Um die gestzten Meilensteine zu sichern und volle Transparenz zu gewährleisten, werden 100 % der Ducatus-Münzen vorab erzeugt und durch das Unternehmen sicher verwahrt. Über einen Zeitraum von drei Jahren werden die Münzen so dann in periodischen Abständen gemäß eines zuvor festgelegten Zeitplans an die Partner ausgeschüttet.

1 DUCATUS PRO MENSCH AUF DEM PLANETEN ERDE

Basierend auf den Prinzipien des italienischen Mathematikers Leonardo Fibonacci wird SWISSMINE eine Summe von 7.778.742.049 'DUCATUS' digitale Münzen erzeugen. Die Münzen werden vorab hergestellt, sicher gelagert und dann durch einen transparenten und innovativen Prozess an unsere Partner abgegeben. Zu der Zeit, an der die Distribution der Münzen vollendet ist, wird die Anzahl der Münzen gleich der Anzahl von Menschen auf unserem Planeten sein.

Start Datum und Öffentlicher Handel
Die Vorab-Markteinführung von Swissmine ist für den 21. Jänner 2017 angesetzt. Das offizielle weltweite Eröffnungsevent wird am 21. März 2017 in Dubai gefeiert. Der Start des öffentlichen Handels von DUCATUS ist mit einer vierten Verteilungsperiode von insgesamt drei Jahren auf den 1. Januar 2020 angesetzt.

Interner Handel und Akzeptanzstellen
Das Unternehmen wird eine interne Handelsplattform bis zum 1. August 2017 einführen, um den Partnern den frühen Handel mit DUCATUS zu ermöglichen. Durch diese Plattform wird es möglich, dass Partner ihre Münzen zurück an das Unternehmen oder direkt an andere Partner verkaufen. Zur gleichen Zeit wird ein Händlernetzwerk entstehen, welches unseren Partnern den Kauf von Online-Waren und -Services zu speziellen Mitgliedspreisen ermöglicht, die sie mit DUCATUS bezahlen können.

Ein- und Auszahlungen
SWISSMINE bietet mehrere Einzahlungsmöglichkeiten an. Um Drittanbieterkosten und lange Verarbeitungszeiten zu reduzieren, werden elektronische Lösungen durch digitale Geldbörsen bevorzugt. Zahlungen mittels Kreditkarte, PayPal, Bitcoin, etc. sind möglich.


Für weitere Details informieren Sie sich bitte direkt in unserem Backoffice.

Eine direkte Bankomatkarte wird ab 21. März 2017 gegen eine einmalige Gebühr erhältlich sein, um Ihnen sofortigen Zugang zu Ihren verdienten Provisionen zu ermöglichen. Partner können dann den Kontostand ihres Barkontos auf diese Karte aufladen und über den Betrag frei verwenden.