CREDITS baut eine auf den Finanzsektor zugeschnittene Blockchain

18.12.2017

Die nächste Generation von Blockchains kommt mit dem CREDITS-Projekt, mit einer schnellen und breiten Tragfähigkeit für Finanz- und Datentransaktionen. 

CREDITS ist auf dem Vormarsch für seine ICO, da der Vorverkauf bereits mehr als 1.200.000 Dollar einbringt. Der Zugriff auf das CREDITS-Token öffnet die Tür zu einem Blockchain-System mit Funktionen, die in einem anderen Projekt nicht zu sehen sind, mit dem Ziel, Branchen oder Anwendungen mit hohem Transaktionsvolumen zu bedienen. CREDITS ist bereit, sowohl finanzielle als auch Datentransaktionen zu übernehmen.

Die CREDITS ICO beginnt am 15. Januar und endet einen Monat später mit einer festen Obergrenze von 20 Millionen US-Dollar, einer weichen Obergrenze von 15 Millionen US-Dollar und einem Minimum von 1,5 Millionen US-Dollar.

Die CREDITS-Plattform wird eine Blockchain ausführen, bei der Transaktionen in 0,01 Sekunden gelöscht werden und die Gebühren so niedrig wie 0,001 USD sind. Die zweite Ebene mit intelligenten Verträgen wurde für Entwickler entwickelt, die sich für einen intuitiven Ansatz und eine einfache Handhabung entscheiden. Auch jetzt hat CREDITS einen MVP mit einer funktionierenden Version der Blockchain, eine funktionierende Version, die bereit für Verbesserungen ist.

"Wir ersetzen alte Technologien durch neue Ansätze für den Aufbau von Registrierung, Verarbeitung, Konsens, Bewahrung und Übertragung von Daten. Wir implementieren die Prinzipien sehr niedriger Transaktionskosten für die breite Einführung der CREDITS-Plattform."

CREDITS zielt hauptsächlich auf die Finanzindustrie ab, die jetzt reif ist, automatisiert zu werden und die Macht verteilter Ledger-Technologien und automatische vertrauenslose Verifikation durch Kryptographie zu nutzen.

Das CREDITS-Netzwerk würde durch drei Ebenen von Knoten mit verschiedenen Stimmrechten verifiziert werden, die vertrauenslose Transaktionen auf der Basisebene mit verschiedenen Zeugenknoten kombinieren würden, die eine gewisse Form von Vertrauen und Entscheidungsbefugnis über das Netzwerk ausüben.

Das Hauptnetz für CREDITS ist in acht Monaten geplant, aber vorher wurde ein Alpha-Stage-Produkt getestet. Die ICO akzeptiert Ethereum und Bitcoin für eine harte Kappe von 20 Millionen US-Dollar. Ein Teil des Erlöses würde in den Fonds der Schöpfer fließen, der für ein Jahr gesperrt wäre.

Der CREDITS-Token erfordert eine Mindestinvestition von 0,1 ETH und genügend Ethereum, um das Transaktionsgas zu bezahlen, um eine blockierte Transaktion zu vermeiden, falls das Ethereum-Netzwerk erneut überlastet wird. (EnP)

Englische Originalversion

Aktuelle News:

Verpasse keine News mit unserem Telegram News-Kanal