Dogecoin wird am Mittwoch 4 Jahre alt

02.12.2017

Der Lieblingswitz, der zur echten Kryptowährung geworden ist, hat bald Geburtstag. Das stimmt, Dogecoin wird am Mittwoch 4 Jahre alt. Leser werden wissen, dass ich eine Schwäche für diese Kryptowährung habe, besonders wegen ihrer Gemeinschaft. Werfen wir einen Blick auf die vierjährige Geschichte von Dogecoin.

Am Anfang. Beeindruckend.

Dogecoins Genesungsblock wurde am 6. Dezember 2013 abgebaut, was Sie hier sehen können. Es war ursprünglich ein Witz von Jackson Palmer und Billy Markus basierend auf dem Code von LuckyCoin. Das Gesicht der Münze war das doofe Doge Meme, das damals populär war. Selbst seine Blockbelohnungen waren unglaublich unerhört. In der Tat, jeder Aspekt dieser Münze schrie "das ist ein Witz!" Doch obwohl es als solches begonnen hat, hat dieser Doge etwas Biss.

Vom Witz zur blühenden Gemeinschaft

Vielleicht war es diese unbeschwerte Natur, die Dogecoin so erfolgreich machte, wie es geworden ist. Es konkurriert mit den "großen Jungs" der Kryptowährung und hat sich durchgesetzt. Bis heute gehört es zu den Top 50 Kryptos. Hohe Preise ziehen die Aufmerksamkeit vieler auf sich, aber stellare Gemeinschaften halten die Menschen zurück. Das ist etwas, was Dogecoin vor langer Zeit herausgefunden hat.

Enthusiasten nutzten ihre Community, um einige beeindruckende Dinge in ihrer Zeit zu erledigen, und die Gemeinschaft der Dogecoin wurde schnell zum Synonym für philanthropische Taten. Sie sammelten genügend Geld, um ein jamaikanisches Bobteam zu den Olympischen Spielen in Sotschi zu schicken. Die Gemeinde spendete Mittel für die Kampagne "Doge4Water", die darauf abzielt, Trinkwasser für benachteiligte Gemeinschaften im kenianischen Tana Flussbecken zugänglicher zu machen. Und vielleicht am berühmtesten, kauften sie ein Sponsoring für Josh Wises NASCAR-Wagen mit der Startnummer 98 und schickten ein Abbild des Doge - das Shiba Inu meme -, das rund um den Talladega Superspeedway sauste.

Sie taten all dies, während sie eine aktive und freundliche Online-Präsenz aufrechterhielten, die immer noch aktuell ist. Community-Mitglieder geben sich aus welchem ​​Grund auch immer einen Tipp und sind unglaublich freundlich zu Neulingen und Veteranen gleichermaßen.

Auch nach den erwähnten philanthropischen Bestrebungen ist die Gemeinschaft immer noch dabei. Es gibt ein paar aktive Projekte, die es zu wissen gibt. Dogecoin Socken für Obdachlose gehen immer noch gut voran und nehmen Spenden entgegen. Dieses Projekt verleiht Obdachlosen Socken, um auf Obdachlosigkeit aufmerksam zu machen. Sie haben Socken ausgesucht, weil es sich um stark unterspendete Artikel handelt. Lesen Sie mehr über dieses Projekt hier.

Es ist eine Party

Die Gemeinschaft plant außerdem, den 4. Geburtstag von Dogecoin auf seinem Subreddit zu feiern. Es scheint nicht zu viele konkrete Pläne zu geben, aber es sollte trotzdem Spaß machen. Ob Sie neu in Dogecoin oder einem alten Shibe sind, möchten Sie vielleicht vorbeischauen und einchecken. Die Gemeinde ist freundlich und engagiert und immer bereit, Hallo zu sagen.(EnP)

Englische Originalversion

Aktuelle News: