Dänischer Milliardär benennt Rungsted Capital Ice Rink in "Bitcoin Arena" um

16.12.2017

Ein dänischer Bitcoin-Milliardär und ein Miteigentümer der Eissporthalle Rungsted Seier Capital, Niklas Nikolajsen, plant laut einer regionalen Nachrichtenagentur, den Namen seiner Eislaufhalle zu ändern und die "Bitcoin Arena" zu nennen News, einer der Profi-Hockeyspieler, der in der Arena spielt, hat sich dafür entschieden, sein Gehalt in Bitcoin auszuzahlen.

Die Eislaufbahn der Saxo Bank in Rungsted wird bald die "Bitcoin Arena" heißen

Bitcoin Milliardär Niklas Nikolajsen
Bitcoin Milliardär Niklas Nikolajsen

Bald wird es in Hørsholm eine professionelle Hockey-Arena und Eislaufbahn geben, auf der Bitcoin-Werbung, Bitcoin-Hockey-Pucks und ein Bitcoin-Symbol unter dem Eis der Eishalle zu sehen sind. Die Änderungen am Rungsted Seier Capital Hockey Club werden von seinem Mitinhaber Niklas Nikolajsen vorgenommen, der auch die Handelsplattform Bitcoin Suisse betreibt. Der Name der Eisbahn wird Berichten zufolge von "Saxo Bank" in "Bitcoin Arena" geändert. Der Sponsoring-Deal beinhaltet einen unbekannten "siebenstelligen Betrag", den dänische Nachrichtenagenturen offenbaren.

"Es zeigt, wie weit Bitcoin wirklich gekommen ist", erklärt Niklas Nikolajsen. "Es ist sehr interessant, dass wenn wir die klassischen Banken verlassen, wir einziehen."

Und ich werde lächeln, wenn ich die Sportkommentatoren höre. Jedes Mal, wenn sie zu einem Spiel in Rungsted wechseln, müssen sie in die Bitcoin Arena wechseln. Es ist lustig, und es ist klar, dass es ein bisschen böse ist.

Ein Neun-Meter-Bitcoin-Symbol in der Mitte der Eisbahn und ein Top-Spieler in Bitcoin

Die Änderungen werden voraussichtlich am 27. Dezember stattfinden, als Nikolajsen und sein Partner Lars Seier Christensen am Eröffnungstag das Band der Bitcoin Arena durchschnitten. Das Bitcoin-Symbol befindet sich in der Mitte der Eisbahn und wird 9 Meter lang sein. Neben dem neuen Sponsoring-Deal wird einer der führenden Spieler des Rungsted-Teams in Bitcoin ausgezahlt.

Nikolaj Rosenthal ist ein professioneller Rungsted Hockeyspieler, der mit Bitcoin bezahlt wird.
Nikolaj Rosenthal ist ein professioneller Rungsted Hockeyspieler, der mit Bitcoin bezahlt wird.

Nikolaj Rosenthal ist ein Vollzeit-Hockeyspieler, der seit vier Jahren unter Vertrag steht. Rosenthal hat zugestimmt, dass sein Gehalt von Nikolajsens Bitcoin Suisse-Bezahlprozessor ausgestellt wird. Bisher ist Rosenthal der einzige Spieler, der sich dafür entschieden hat, in BTC bezahlt zu werden, aber er glaubt, dass auch andere Spieler dieser Art von Gehalt in der Zukunft zustimmen werden.

"Ich kann mir vorstellen, dass sie das tun würden", sagt Rosenthal. "Es ist wirklich aufregend, damit Pionier zu sein." (EnP)

Englische Originalversion

Aktuelle News: