Ex-Trump-Chefstratege Bannon: Kryptowährungen machen Zentralbanken überflüssig

09.03.2018

Steve Bannon
Steve Bannon

Bitcoin wurde von seinen überzeugten Unterstützern immer als Mittel angesehen, um persönliche und finanzielle Freiheit von Regierungskontrolle und Zensur sowie Besteuerung durch Inflation zu erlangen. Als solche meiden die meisten politischen Akteure die Kryptowährung wenn sie an der Macht sind, da sie ihre Position bedroht. Sobald sie aus der Macht sind, sind sie freier, die Freiheit zu schätzen, die eine dezentralisierte Wirtschaft bringen kann, wie jemand, der einst einer der mächtigsten Männer in Washington war, Steve Bannon, der Kryptowährungen als Schlüssel zur nationalen Befreiung findet.

Bitcoin wird die Fed beenden?

Der ehemalige Chefstratege des US-Präsidenten Donald Trump, Steve Bannon, hat am Dienstag in einer Rede gesagt, dass Blockchain-basierte Kryptowährungen dazu beitragen können, dass die westlichen Nationen unter der Kontrolle aller mächtigen Zentralbanken wie der Federal Reserve, der EZB und der herrschende "permanente politische Klasse".

"Zentralbanken sind im Geschäft, Ihre Währung zu entwerten", verkündete er. "Zentralregierungen sind im Geschäft, Ihre Staatsbürgerschaft zu entwerten." Doch Bannon beruhigte das Publikum, dass mit der Verwendung von Kryptowährungen "wir die Kontrolle über die Zentralbanken wegnehmen. Das wird uns wieder die Kraft geben . "

Internationaler Wirtschaftsnationalismus

Der frühere Vorstandsvorsitzende der alt-rechten Plattform Breitbart News, die laut vielen amerikanischen politischen Beobachtern eine zentrale Rolle bei der Wahl von Präsident Trump spielte, sprach am Dienstag vor rund 1500 rechten Europäern in Zürich. Er tourte mit seiner Botschaft des wirtschaftlichen Nationalismus durch Europa, um neue lokale populistische Parteien in der Region zu stärken, um den Sieg über das Establishment zu erringen, wie er es bei den letzten US-Wahlen getan hat.

Laut Bannon können nicht nur Zentralbanken mit Kryptowährungen, sondern auch mächtigen Silicon-Valley-Konzernen wie Google und Facebook helfen . Indem wir ihnen erlauben, all unsere persönlichen Daten zu kontrollieren und sie für ihren Profit zu nutzen, haben wir diesen Tech-Giganten unsere Identität gegeben und den Durchschnittsmenschen zu nichts mehr als einem "Leibeigenen" gemacht, behauptet er.

Er hat jedoch versichert, dass mit Hilfe von Kryptowährungen der Sieg möglich ist. "Die Kontrolle von Daten, Staatsbürgerschaft und Währung wird wahre Freiheit sein", sagte Bannon der Schweizer Crowd.(EnP)

Englische Originalversion



Aktuelle News: