Nur ein einziger BITCOIN, kann dich zum Millionär machen. Aber wann?

14.12.2017

Kennst du das Gefühl, wenn du dir etwas ansiehst und dabei denkst, " Hätten meine Eltern damals so gehandelt, wäre alles anders." Es ist aber noch nicht zu spät. Geschichten wie die von Kristoffer Koch, Erik Finman oder Jay Smith zeigen, wie ein unberührbares Phänomen, Menschen zu Millionären machen kann.

Am Montag feierte der Bitcoin seinen siebten Geburtstag. In diesen sieben Jahren, seit der ersten Transaktion, hat sich der Wert eines Bitcoin um das 880-fache erhöht. Hätte man vor sieben Jahren einfach mal die 5 USD investiert und die 2000 BTC gekauft, die sie cirka damals Wert waren, würde man Heute ein geschätztes Vermögen von 4,5 Millionen USD haben. Bei einem Invest von cirka 1000 USD, hätte man etwa 450.000 Bitcoins erwerben können, die Heute knapp eine Milliarde Wert wären.

"Bitcoin ist besser als herkömmliche Werbung" Bill Gates in einem schockierenden Bloomberg-Interview.

Dadurch, dass keine Regierung oder Bank den Bitcoin Kontrolliert, ist er auch so lukrativ. Die Menschen nutzern die dezentralität. Man betrachte die aktuelle Weltlage, geopolitisch bewegt sich einiges und lässt somit Geldanleihen ins schwanken bringen.  Die Freiheit, die durch die Dezentralität geboten wird, ist der erste Grund, warum Investoren ihr Geld in Bitcoin investieren und diese Anlage als sicher erachten. Unser Geld, welches wir täglich in die Hand nehmen ist unerschöpflich, während der Bitcoin durch seine mathematische Limitierung, irgendwann seine Grenze erreicht. Das bedeutet dann: Kein Drucken von Geld mehr. Momentan spielt kein anderes Produkt der Welt, nach den ökonomischen Regeln des Marktes: Es besteht ein begrenzetes Angebot und die Nachfrage steigt, diese widerrum treibt den Preis in die Höhe.

Billionaire Geschäftsmann Wences Casares sagt, das es noch nicht zu spät ist, die an den Bitcoin interessiert sind.
Billionaire Geschäftsmann Wences Casares sagt, das es noch nicht zu spät ist, die an den Bitcoin interessiert sind.

Redet man von Bitcoin's "patient zero", so wird er in den Kreisen von Sillicon Valley genannt, redet man von Wences Casares. Seine Überzeugung, ermöglichte dem Geschäftsmann, Persönlichkeiten wie Bill Gates, Reid Hoffmann und viele andere sich mit der Idee hinter Bitcoin anzufreunden. Casares ist der geborene Gechäftsmann, in seiner Karriere, gründete der Argentinier einen Internet-Serviceanbieter, ein Computerspiel-Unternehmen, eine Bank und sitzt im Vorstand von PayPal. Als wäre das nicht schon genug, doch nicht für Casares. Dieser will sich den Rest seines Lebens mit seinem kürzlich gegründetem Start-Up Xapo, welches Bitcoin lagert, darauf speziallisieren, soviel wie möglich zu horten. Sein Leben gehört dem Bitcoin.

Während der Bitcoin weltweit für Schlagzeilen sorgt, wird der Markt jedoch von einer anderen Kryptowährung angeführt. "Ethereum". Kennst du nicht? Lerne sie kennen:

Ethereum wird vorallen in der Unternehmenswelt angenommen, während der Bitcoin gröstenteils eher für Privatzahlungen genutzt wird. Dies erklärt auch den Anstieg von cirka 5400 Prozent alleine im Jahr 2017. Anfang des Jahres wurde er mit etwa 7 USD gehandelt und war im Juni bereits bei 500 USD zu finden.

Grund dafür sind Investoren wie Microsoft, Intel,Toyota, J.P. Morgan etc. Alle namhaften Investoren sind auch Mitglieder der Enterprise Ethereum Alliance (EEA)

Durch seine Aktzeptanz in der Geschäftswelt, erspielte Ethereum sich eine große Rolle  als Währung. Für das eigene Investtment-Portfolio, ist es nie verkehrt, diese Kryptowährung zu besitzen.

Einige Gründe warum man darauf vertrauen kann, dass der Bitcoin-Preis steigen wird:


  • Dezentralisiert -  Bitcoin ist komplett "Bankkriesen"-sicher.
  • Deckelung : Da die maximale Anzahl an zu erzeugenden Bitcoins gedeckelt ist, ist es ein knappes Gut.
  • Offen für alle : Jeder kann in Bitcoin investieren. Es ist 100 Prozent anonym und offen für jede/n.
  • Sofortige Liquidierung : Du musst dein Geld nicht in langfristige Investitionsplänen binden, um Gewinn zu machen. Als eine eigene Form von Geld ist Bitcoin zu jeder Zeit sofort zugänglich
  • Ein sicherer Hafen vor der Politik - Bitcoin ist eine Währung, die "den Leuten gehört". Mit den verrückten geopolitischen Zuständen von heute gibt es nichts beruhigenderes als sein Investment in einem sicheren Hafen zu wissen.
  • Steuerfrei - Da der Bitcoin 100 Prozent anonym ist, können weder Staaten noch Personen wissen, dass du sie besitzt.

Written By: Eddy White

Aktuelle News:

Der große Kryptobörsenplatz Bitfinex hat auf eine Reihe von Online-Gerüchten reagiert und dementiert, dass das Unternehmen "insolvent" oder mit Bankproblemen konfrontiert sei. Das geht aus einem offiziellen Blog-Beitrag vom 7. Oktober hervor.

Spencer Bogart, Experte der Blockchain-Investitionsfirma Blockchain Capital, meint, dass der Bitcoin (BTC) Kurs einen Boden gebildet hat. Dies berichtet CNBC am 5. Oktober.