Zertifizierung von SkyWay

28.10.2017

Wie Sie aus unseren Nachrichten wissen, gehen die Abnahmeprüfungen des rollenden Materials von SkyWay voran. Das ist erforderlich, um festzustellen, dass die Produkte den Anforderungen den technisch-normativen Rechts-Vorschriften entsprechen, die für diese Kategorie der Prüfungen festgelegt wurden mit dem Ziel der Abnahme. Die Abteilung für technische Kontrolle führt die Prüfungen durch, die auch für die Endkontrolle der fertigen Produkte zuständig ist. Man prüft, wie weit das Rollmaterial der konstruktiven Dokumentation entspricht, außerdem seine Funktionstüchtigkeit. Anders gesagt, die Abteilung für technische Kontrolle will sich vergewissern, dass alles richtig montiert ist und funktioniert.

Der Yunibus mit 14 Plätzen und das Yuni-Bike vom EcoTechnoPark zur planmäßigen Wartung zurückgebracht worden. Man macht dies, um zu prüfen, wie weit diese Fahrzeuge bereit sind für den Einsatz unter Winterbedingungen - gemäß der Betriebsanleitung für die Abnahmearbeiten prüft man alle Systeme. Danach kommen die Fahrzeuge zurück nach Marjina Gorka für die Fortsetzung der Prüfungen auch bei Minus-Temperaturen.

Weiter geht der Bau an neuen Fahrzeugen, die die Öffentlichkeit bisher noch nicht kennt. Anatoliy Yunitski, der Chefkonstrukteur der SAO "Strunnije Technologiji" leitet selber diesen Prozess, aber auch die Funktional-Diagnostik. Während unser Informations-Dienst die Produktion besuchte, fand Anatoliy Eduardowitsch Zeit, den Journalisten einer zentralen weißrussischen Zeitung ein Interview zu geben. Die Entwicklung der Projekts SkyWay wird nach wie vor von den Medien mit großem Interesse verfolgt. Weitere Artikel sind demnächst absehbar, wir werden darüber informieren.

Wir bieten Ihnen eine kurze Bilderfolge von der Produktion der SAO "Strunnije Technologiji", wo gerade wieder wichtige Ereignisse die Realisierung von SkyWay voranbringen.